Suche
  • Stephan Lendi

Katerstimmung in der Hochzeitsbranche

Das Team von Liebesding all about weddings zur Katerstimmung in der Hochzeitsbranche

Das Team um Simone Glarner

Seit mehr als fünf Jahren organisiert Liebesding in Zug individuelle Hochzeiten und Events. Für Simone Glarner ist die Hochzeits- und Eventplanung eine perfekte Kombination aus unbeschreiblichen Emotionen und einer perfekten Vorbereitung. Gerade zur aktuellen Corona-Zeit ist eine planbare Organisation aber besonders schwierig. Dazu kommt die ohnehin schon emotionale Belastung der Brautpaare.

Der schönste Tag im Leben sollte es werden. Der Hochzeitsplaner war gebucht, die Einladungen verschickt und das Essen bereits getestet. Und dann kam COVID-19 und brachte eben gerade wegen der nicht gefeierten Hoch-Zeiten Tage eine Katerstimmung ins Land. Und das, ohne ein Glas Cüpli dabei vergossen zu haben. Das Coronavirus darf die Hochzeits-Branche wie keine andere. Ein fluktuierender Wirtschaftszweig stand von einem Tag auf den anderen still und wird wahrscheinlich noch länger still stehen. Und das ohne einen Hoffnungsschimmer auf Lockerungen in nächster Zeit. Simone Glarner ist Event und Hochzeits Planerin und weiß um die Emotionen, die gerade in dieser Branche im Moment hochgehen.

Einfach nah dabei. Heute mit Christine Tusch.

Webseite Liebesding Zug besuchen


Transkript „Katerstimmung in der Hochzeitsbranche“ herunterladenHerunterladen

Listen on Apple Podcasts

#heiraten #Corona #goodtimes #Events #ThinkGlobalBuyLocal #liebesding #COVID19 #simoneglarner #Hochzeit #wedding #weddingplaner #Party

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen